OV Abend vom 08. Februar 2019

Der OV Abend von Y01 im Februar 2019, fand diesmal wieder in Templin statt. Wir haben uns gegen 18:00Uhr Ortszeit im „Atlantis“ an der Naturtherme getroffen. Anwesend waren immerhin acht OMs. Jan (DO5JWA) hatte wieder viele Themen mit im Gepäck. Begonnen wurde mit den Thema Notfunk. Bernd (DL1RNT) hatte einen kurzen aber inhaltsreichen Vortrag dazu gehalten. Er hatte u.a. erläutert, wie man im Katastrophenfall ohne großen Aufwand eine Notfunkstation aufbauen kann. Bernds Präsentation ist mit großem Interesse aufgenommen worden. Vielleicht entwickeln sich daraus noch mehr Aktivitäten und ein reger Erfahrungsaustausch. Daran anschließend und passend zum Thema erklärte Jan, dass der OV Y01 an der diesjährigen „18. Stafette der Hilfsbereitschaft“ in Gransee teilnehmen wird. Die Idee dabei ist, die Kinder und Jugendlichen der Jugendfeuerwehren, in den Leerzeiten des Rundkurses, an den Amateurfunk heranzuführen. Die „18. Stafette der Hilfsbereitschaft“ findet am 02.03.2019 beginnend ab 07:30Uhr statt. Wer noch mitmachen möchte meldet sich bitte kurzfristig bei JAN (DO5JWA).
Beim Punkt drei des OV Abends ging es kurz um den Standort DB0LY. Es wurde angesprochen, ob sich Aufwand und Nutzen eines Dienstes, speziell D-Star auf 2m, noch im Gleichgewicht befinden und ob man Geräte sinnvoller einsetzen kann.
Zum Schluss des offiziellen Teils des OV Abends hatte Jan noch eine kleine Überraschung parat. Bekanntlich ist Y01, nach der (vorübergehenden) Stilllegung von DB0ZEH auf Standortsuche. Wie der Zufall es so will, bestünde die Möglichkeit zur Nutzung eines relativ guten Standortes in der Nähe von Zehdenick. Zunächst muss aber geprüft werden ob die Mitglieder diese Idee wollen und ob die finanzielle Situation das Betreiben eines weiteren Standortes zulässt. Wer sich unterstützend einbringen, möchte möge sich bitte an Jan wenden.

Über DL1BRG

Threema ID: ERS8NC9X
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.